ST 4175

Hersteller: Stertil-KONI

elektrohydraulische, grundrahmenfreie 4- Säulen Hebebühne mit sehr niedriger Auffahrhöhe und 17.500 kg Tragfähigkeit hydraulisches Hubsystem mit 1 Hubzylinder je Säule, mit weniger beweglichen Teilen und deutlich geringeren Wartungsaufkommen als eine mechanische Hebebühne
Stertil-KONI Qualität für eine überdurchschnittlich lange Lebensdauer keine Querträger zwischen den Fahrflächen, ohne Seilzüge flexible Säulenaufstellung in der Breite, geringer Platzbedarf beide Fahrflächen zusätzlich jederzeit verschiebbar
keine störenden Bauteile unter der Fahrfläche, dadurch auch seitlich hervorragend begehbar Fahrflächen ohne störende Radlaufkanten, in mehreren Längen lieferbar, bei Kopplung mit einer 2. ST 4175 bis zu 25 m vorbereitet zur Aufnahme von Zusatzhebern
innovative Auffahrrampenkonstruktion, an der Fahrfläche befestigt wartungsfreie, innengeführte Hubwagen mit patentierten selbstschmierenden Laufradsystem, Laufräder mit lebenslanger Garantie sehr schnelle Hubzeiten ruckfreie, elektronisch gesteuerte Gleichlaufregulierung durch Korrekturventile
automatisches Arretierungssystem Not- Ablass- Einrichtung zum Absenken bei Stromausfall automatische Sicherung bei Kabel- oder Leitungsbruch automatischer Überlastschutz Hubhöhe programmierbar Bedieneinheit an Säule, kein störendes Steuerpult
geringe Anforderungen an die Aufstellfläche auf Wunsch Kopplung mit einer zweiten ST 4175 möglich, max. Tragfähigkeit: 35.000 t Lackierung: weiß RAL 1013, rot RAL 3000 getestet mit 50.000 Hubbewegungen unter Volllast, entspricht CE-Norm EN 1493.

Tragfähigkeit (kg) 17500
Hubhöhe (mm) 1900
Hub-/Senkzeit (sek) 72
Durchfahrbreite (mm) 700
Antriebsspannung (Volt / Hz) 3 x 400/230 V/ 50 Hz
Antriebsleistung (kW) 4 x 2,2 kW
Gewicht (kg) 3500

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.